Kräuter- und Rinderwelt Hochegger

1372015 170

Wenn man von Gasen kommend Richtung "bucklige Lärche" fährt,

liegt auf ca. halber Strecke, auf einer Seehöhe von 1.100 Metern,

der Hocheggerhof.

Ein altes, restauriertes Bauernhaus aus Holz steht stolz auf der kleinen Anhöhe,

direkt an der Gemeindestraße.


Im Sommer erstrahlt es mit vielen farbenfrohen Blumen.

Im Winter pfeift der Wind ums Haus und hüllt es in Schnee.

Mit einem herrlichen Blick über Gasen, lädt ein Bankerl ein

eine kurze Rast zu machen und die Natur zu genießen.

In jeder Minute,

die man mit Ärger verbringt,

versäumt man

60 glückliche Sekunden.

 

(William Somerset Maugham)